Checkliste Hochzeitsplanung

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Hallo meine Lieben, 

erstmal möchte ich mich bei euch entschuldigen, dass der Blog letzte Woche ausgefallen ist. Leider ist mir etwas total ungeschicktes und äußerst tollpatschiges mit meinem Laptop passiert, der dann hinüber war inklusive meinem fertigen Blog. Der versprochenen Blog mit dem Thema Vintage Hochzeit wird in 2 Wochen folgen. 

Ich hoffe ihr hattet alle eine angenehme Woche und freut euch so wie ich endlich auf das Wochenende! Ich habe das Gefühl, dass der Frühling auch nun endlich hier bei uns angekommen ist :) Hoffentlich bleibt es eine Weile so!

Das Thema für diese Woche ist die Hochzeitscheckliste. Eine Hochzeit besteht aus sehr viel Planung, wie wir ja bereits wisst und ich habe euch eine Liste zusammengestellt mit den wichtigsten Sachen zur allgemeinen Hochzeit. Es ist eine große emotionale Herausforderung eine Hochzeit zu organisieren, so viele Dinge wollen beachtet werden. Diese kleine Checkliste soll euch ein klein wenig den Stress bei den Vorbereitungen und am Tag eurer Hochzeit nehmen.

 

12 - 10 Monate davor:

  • Gebt eure Verlobung bekannt (falls ihr es noch nicht getan habt)
  • Setzt euch ein Hochzeitsbudget
  • Sucht euch ein tolles Datum aus, macht euch Gedanken wie eure Trauung und die Feier aussehen soll
  • Wollt ihr kirchlich oder standesamtlich heiraten? 
  • Wen wollt ihr alles bei eurer Hochzeit dabei haben? Erstellt eine Gästeliste
  • Überlegt, wer euch bei der Organisation helfen soll. Denkt über einen Hochzeitsplaner nach
  • Wenn möglich, bucht eure Location

 

9-6 Monate davor:

  • Verschickt eure `Save the date` Karten
  • Bucht einen Fotografen. Schiebt es nicht hinaus, viele sind schon lange vorher ausgebucht. 
  • Wählt Floristin, Friseurin, Visagistin, Caterer, die Flitterwochen, Hochzeitsringe, Brautkleid, eine leckere Hochzeitstorte und den Anzug des Bräutigams.
  • Sucht euch die Musik für die Trauung und die Feier aus. Geht ein paar Male die Playliste durch. 
  • Bucht das Entertainment
  • Vollendet die Gästeliste
  • Bucht Unterkünfte

 

5-3 Monate davor:

  • Wählt Einladungstexte, sowie Karten. Verschickt sie und lasst euch die Bestätigungen zukommen
  • Sucht Gastgeschenke heraus und kauft sie 
  • Kümmert euch um die Dekoration für die Trauung und Feier
  • Habt ihr schon einen Brautstrauß?
  • Reserviert das Hochzeitsauto
  • Wollt ihr eine Rede halten? Bereitet sie vor

 

2-1 Monate davor:

  • Überprüft die Bestätigungen von Fotograf, Friseur, Florist, Visagistin, Flitterwochen und Caterer
  • Geht zur Anprobe eurer Hochzeitsgarderobe 
  • Versichert euch, dass ihr alles bis hierhin bezahlt habt.
  • Sind wirklich alle Einladungen raus?

 

2 Wochen davor:

  • Vollendet die Liste der Sitzplätze
  • Packt die Sachen für die Flitterwochen
  • Geht für einen Tag in eine Therme oder Spa, ihr habt euch das verdient
  • Helft die Location zu dekorieren und vergewissert euch, ob alles organisiert ist.

 

Euer Hochzeitstag:

  • Frühstück!!!! Ihr braucht jede Menge Energie für euren großen Tag!!
  • Bleibt ruhig und genießt jede Minute, dieser Tag kommt (hoffentlich) nie wieder!! 

 

So ihr Lieben, ich hoffe dass der heutige Blog euch ein paar hilfreiche Ideen bringen konnte. 

Ich wünsche euch allen ein erholtes und hoffentlich frühlingshaftes Wochenende! Bis bald,

xoxo Arlene 

Gelesen 1979 mal